HUR Deutschland GmbH

HUR Deutschland GmbH

Carl-Benz-Straße 5
72250 Freudenstadt
Deutschland

info@hur-deutschland.de
www.hur-deutschland.de
Tel: +49 (0) 7441 / 8601790
Fax: +49 (0) 7441 / 8601799


Firmenbeschreibung

Das finnische Unternehmen Ab HUR Oy ist der führenden Hersteller pneumatischer Fitness- und Trainingsgeräte weltweit.

HUR wurde 1989 an der Technischen Universität Helsinki gegründet. Die mit Druckluft agierenden Geräteserien sind das Ergebnis einer über 25-jährigen, wissenschaftlich fundierten Produktentwicklung. In die Erkenntnisse fließt die Zusammenarbeit führender Fachexperten aus dem Bereich Physiologie und Biomechanik an verschiedenen Universitäten der Welt ein.

Im deutschsprachigen Raum bietet die Firma HUR Deutschland GmbH seinen Kunden individuelle Gerätelösungen. Mit HUR-Trainingsgeräten wird Menschen aller Altersgruppen ein modernes, zuverlässiges und gesundheitsorientiertes Training ermöglicht.

Die Produktpalette von HUR umfasst Geräte für das Training aller Muskelgruppen, Cardio-Geräte, Körperanalyse-Waagen, Balance Test- und Trainingsgeräte sowie eine Trainingseinrichtung für das kognitiv-motorische Training. Sie kommen in Physiotherapiepraxen, Fitness- und Gesundheitsstudios, Reha-Kliniken, Seniorenheimen und beim Firmenfitness zum Einsatz.

Bedarfsgerechtes Training

Die Trainingsgeräte arbeiten pneumatisch, das heißt der konzentrisch/exzentrische Widerstand wird über Druckluft erzeugt. Das bietet entscheidende Vorteile vor allem für Reha-Patienten und Senioren.  Der niedrige Startwiderstand sowie die stufenlose Widerstandserhöhung ermöglichen erst ein schonendes, aber effektives Training. Die Geräte können durch SmartTouch (berührungslos über Transponder) oder manuell mit einfachem Tastendruck (+/-) sehr leicht bedient werden.

Weniger Platz – mehr Gewinn

Durch den Verzicht auf große Gewichtsplatten benötigen HUR-Trainingsgeräte sehr wenig Platz. Einige Trainingsstationen sind auch mit einer Doppelfunktion ausgestattet. Dies kommt Betreibern von Physio-
therapiepraxen und Reha-Zentren zugute. Denn weniger Platzbedarf bedeutet mehr Geräte auf der Fläche. Mehr Trainingsgeräte bieten mehr Kunden die Möglichkeit gleichzeitig zu trainieren. Das wiederum heißt bessere Auslastung und höhere Effektivität.

Unsere 3 zertifizierten §20 Konzepte beinhalten bis zu 50% Gerätetraining.


Firmenvertreter

Thomas Lampart

Thomas Lampart
Geschäftsleitung


Produktgruppe

  • Diagnosegeräte / Körperanalyse
  • Trainings- und Fitnessgeräte